Flanieren durch Bilk

Es stellt sich vor: Das trendige Unterbilk/Bilk

  • 2 Stunden
  • 39 Euro

Beschreibung

Lernen Sie die ganz besondere Atmosphäre von Unterbilk kennen! Vor allem rund um die begehrte Lorettostraße und die „Martinskirche“ - auch „Bilker Dom“ genannt - haben sich einladende Cafés, feine Restaurants und skurrile Szenekneipen, aber auch Galerien, Buchhandlungen und Lädchen mit Kunst, Antiquitäten, Schmuck, Mode, Geschenkartikeln und Second-Hand-Waren angesiedelt Das Flair des charmanten Unterbilks zieht wirklich jeden in seinen Bann! Unsere Guides wohnen im Viertel, haben Insiderwissen kennen unbekannte Ecken und Hinterhöfe, Läden und Locations. Lauschen Sie der spannenden Geschichte über eine (zu einer?) ehemalige Badeanstalt, lernen Sie den kleinsten Park der Stadt kennen, in dem sich steinerne „Adam und Eva“ in den Armen liegen und probieren Sie zwischendurch leckere, selbstgemachte Düsseldorfer Köstlichkeiten. Leistungen: 1 amüsante Stadtführung (ca. 2 Std) 3-4 Kostproben ansässiger Gastgeber Mögliche Stationen und Kostproben: Covent Garden, Florapark, Friedensplätzchen, Cafe MA, „Bilker Dom“, Kaffeepiraten, Lorettostraße, The Big Brownie Bakery, Fernsehturm, u.a. Die Tour ist auch für Vegetarier und Gäste mit anderen Lebensmittelbesonderheiten geeignet. Treffpunkt: Am Schwimmbad „Schwimm` in Bilk“ neben den Bilker Arcaden, Bachstraße 145, 40217 Düsseldorf Allgemeines: Die Spezialitäten werden im Stehen eingenommen. Für die meisten Menschen sind die Portionen ausreichend, dass eine Mahlzeit danach nicht mehr nötig ist.